Festival 2016

Programm

18. Mai 2016

19:00 Uhr    Türöffnung
20:15 Uhr    Programmbeginn
22:15 Uhr    Preisverleihung: 1 x Publikumspreis & 2 x Jurypreise (Content, Making)

 

GEWINNER

CONTENT: „L'autre Main“ von EMANUEL HÄNSENBERGER
PRODUCTION: „Bozugschicht - eine Wallisser Sage“ von DAVID OESCH, ENIO RUSCHETTI, AYESCHA SCHNELL
PUBLIKUMSLIEBLING: „Clean Dating" von YAN DECOPPET

Die 10. Ausgabe der Academy Shorts war ein voller Erfolg und wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen wetterfesten Zuschauern, den Regisseuren und der Jury, welche alle das Festival zu einem unvergesslichen Abend machten.

JURY


An den Academy Shorts 2016 vergibt eine dreiköpfige Jury die beiden Jurypreise.

Jason Sereftug

Jason Sereftug

Jason hat sein Diplom am SAE Institut in Genf gemacht und ist heute freischaffender Regisseur. Er versucht sich in vielfältigen Bereichen des Filmschaffens, macht Kurzfilme, Musikvideos oder auch Dokumentarfilme. Seine Filme dreht er eigenhändig und auch die Musik dazu komponiert er selbst. Für drei seiner Kurzfilme gewann er den 1. Jurypreis am Zurich Film Festival 2015, UmbriaFilmFestival 2015 sowie an den Jugendfilmtagen 2013.

 

Anna Luif

Anna Luif
Anna Luif wurde 1972 in Zürich geboren. Sie studierte an der ZHdK in Zürich Film und Video. Ihre Filme “Summertime”, ”St. Helvetia”, “Little Girl Blue” und “Madly in Love” wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Seit 2006 unterrichtet sie am gestalterischen Propädeutikum der ZHdK. Zurzeit arbeitet sie am Drehbuch für ihren nächsten Spielfilm.

 

Mano Khalil

Mano Khalil
Mano Khalil wurde in Kurdistan-Syrien geboren. Er studierte von 1981-86 Jurisprudenz und Geschichte an der Universität von Damaskus. Anschliessend studierte er von 1987-94 Spielfilm-Regie an der Film- und Fernsehakademie in der ehemaligen Tschechoslowakei. Er arbeitet heute als Regisseur und Produzent. Zu seinen Filmen gehören unter anderem "Der Imker" und "Die Schwalbe".